Das Projekt


Willkommen!

Schön, dass du dich auf unsere Seite verirrt hast und dich für das Thema Papierrecycling interessierst!

Wir sammeln im Rahmen unseres Projektes “PapierPilz Frankfurt” einseitig beschriftetes oder bedrucktes DIN A4-Papier an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, um mit euch und für euch aus den leeren Rückseiten neue Blöcke zu gestalten.

Wir möchten dafür selbstverständlich kein Geld, denn wir organisieren dieses ehrenamtliche Projekt, um euch damit ins Bewusstsein zu rufen, dass ein Jeder von uns seinen Beitrag zur Schonung von Ressourcen leisten kann. Wenn du die Idee genau so toll findest wie wir und uns unterstützen möchtest, dann bring’ doch bitte deine DIN A4-Blätter zu einer unserer Sammelstellen. Dort haben wir für euch – hoffentlich gut sichtbar – Kisten mit dem “PapierPilz Frankfurt”-Logo aufgestellt und weitere Details auf einem beiliegenden Info-Blatt für euch erläutert.

Wir möchten euch bitten darauf zu achten, dass keine vertraulichen Daten auf den für unser Projekt bereitgestellten Papieren aufgeführt sind. Achtet ebenso auf folgendes: Das Papier sollte nicht…

  • zerknüllt
  • stark verknickt
  • getackert (einfach die Tacker-Klammer entfernen: Kleiner Aufwand für euch, große Zeitersparnis für uns!)
  • beidseitig beschrieben oder bedruckt sein

Ansonsten gibt es keine Begrenzungen; Sprich:

  • ob kariert, liniert oder blanco
  • ob gelocht
  • ob unterschiedliche Papierdicke
  • ob recycltes Papier (Gut, dass du ressourcenschonendes Papier verwendest!) oder nicht
  • Pappe für die Blockrückseiten

Wir kümmern uns natürlich auch um den Datenschutz und werden deswegen das Papier vorsortieren und beispielsweise darauf achten, dass keine zusammenhängenden Vorlesungsfolien in einem Block auftauchen.
Sammelt fleißig eure alten Papiere zusammen, damit wir und ihr viele neue Blöcke herstellen können!

Eine weitere Bitte: Legt doch bitte auch DIN A4 Pappe in die Kisten, wenn ihr zufällig welche habt, damit jeder, der uns hilft, auch einen Block mit stabilem Rücken erhält.

Wir halten euch auf unserem Blog hier immer auf dem Laufenden – besonders bezüglich des geplanten Aktionstags, an dem wir mit jedem der Lust hat, den Block gemeinsam herstellen werden. Alle Blöcke, die ihr herstellt, könnt ihr natürlich behalten und mitnehmen.

Also reinschauen lohnt sich oder wenn ihr erinnert werden möchtet, wann der Aktionstag stattfindet, dann tretet doch einfach unserer Facebook-Seite “PapierPilz Frankfurt” bei. Sobald der Termin fest steht, wird es auch nochmals eine Facebook-Veranstaltung geben. Also: Stay tuned!